Aus der Reihe tanzen

Links, zwo drei vier. Wer inspiriert ist,
kann nicht mehr im Gleichschritt gehen.
Wer seinen eigenen Rhythmus gefunden hat,
kann vieles bewegen.

 
 


PR-Tipp:
Pressemeldungen

Je besser eine Pressemeldung vorbereitet ist, umso höher die Chance auf eine Veröffentlichung. Welche Kriterien gilt es zu beachten?

» mehr

Fachkräftemangel: Die Marke macht's » mehr

 

In 7 Schritten zum erfolgreichen Außenauftritt

7. Schritt   Netzwerke aufbauen

Im Zeitalter von Facebook, Xing und Co. ist es einfacher denn je, Netzwerke aufzubauen. Diese Chance kann man nutzen, um neue Kontakte zu knüpfen und bestehende Kontakte zu pflegen. Parallel zu virtuellen Netzwerken sind auch reale Kontakte unverzichtbar. Wer also auf Messen und Aktionstage präsent ist, macht auf sich aufmerksam. Auch bei privaten Anlässen bietet sich Gelegenheit, auf die eigenen Leistungen aufmerksam zu machen. Empfehlungen durch Dritte sind die beste Werbung. Wenn Bedarf ist, kommen Interessenten dann auch Monate später noch einen zu. Ganz nach dem Motto: „…von Ihnen hab‘ ich schon gehört“!

Weiter zu:

1.    Den Markt analysieren
2.    Vision und Ziele formulieren
3.    Zielgruppen identifizieren und bestimmen
4.    Nutzen und Botschaften definieren

5.    Corporate Identity entwickeln bzw. schärfen
6.    Präsent sein